Dobbelstein Schwörer

Stark sein, wo andere nachgeben!

Webseite besuchen

Aktuelle Wetterwerte
Regionales Regenradar

Google Anzeige
Monatliche Wetterrückblicke

Wie war das Wetter noch... Karl-Josef Linden weiß die Antwort! Die ultimativen monatlichen Wetterrückblicke seit Januar 2001, bei www.eifelwetter.de

Zum Wetterarchiv

Großer Bildbericht

René Pelzer: "Großer Bildbericht über den Herst 2016" 28.9./5.10.2016 Traumhafte Herbstfarben und Lichtstimmungen im Nationalpark Eifel

Zum großen Bildbericht

Andy Holz: “Sommer 2018 – Dolomiten und Stubaital”

Teil I: Dolomiten

Zum Bildbericht

Teil II: Stubaital

Zum Bildbericht

René Pelzer “Sommer 2018” – Dolomiten und Stubaital

Sommerliche Fotoreise in die Alpen

Zum Bildbericht

René Pelzer auf Gewitterjagd

Junigewitter in 2018 - Blitze über der Nordeifel

Zum Beitrag

Der Winter 2017/2018 in der Eifelregion

Andy Holz: "Ein paar Impressionen vom Lammersdorfer Wald am 2. Dezember"

Zum Beitrag

Unwetter in der Region

Andy Holz "05. und 06.06.2015- Shelfcloud, Superzelle und Blitzspektakel von Mons bis Koblenz

Zum Beitrag

René Pelzer: 5.6.2015 Blitzreiche Gewitter mit Shelf- und Wallclouds von Mittelbelgien bis zum Rursee

Zum Beitrag

Andy Holz & Thomas Wamberg "09.06.2014: Das NRW-Unwetter am Pfingstmontag

Zum Beitrag

René Pelzer "9.6.2014 Denkwürdige Gewitterlinie mit genialem Abendrot in der Nordeifel"

Zum Beitrag

Chasing im Sommer 2016

René Pelzer: 23.-24.6.2016 Schwere Nachtgewitter von Nordostbelgien bis in den Niederrhein

Zum Beitrag

Raffelsbrander Tornado

Andy Holz: "Tornado (bestätigt) über Hürtgenwald-Raffelsbrand am 27.05.2016

Zum Beitrag

René Pelzer: 27.5.2016 Tornadischer Schauer in der Nordeifel und weitere Gewitter in der Eifelregion

Zum Beitrag

Mal über den Tellerand schauen – Von der Rur zur Ruhr

René Pelzer: "4./5.12.2016 Ein wunderschöner Winterabend auf den Spuren der Stahlherstellung in Duisburg: Landschaftspark und aktive Stahlwerke"

Auf nach Duisburg

Das ist Peter Schwarz
Das ist Peter Schwarz


Ich heiße Peter Schwarz und bin 1975 im schönen Stuttgart geboren. Aufgewachsen am gewitter- und damals auch noch schneereichen Fuße der schwäbischen Alb, zog ich 1999 zum Studium nach Aachen. Die spannende Lage an der Grenze zu Belgien und den Niederlanden gab den Ausschlag für die Wahl des Studienortes. Durch Seminare im Hauptfach Geographie und diverse Bekannte, die beruflich mit Meteorologie zu tun haben, wurde ich erst dann mit dem „Wetter-Virus“ infiziert. Dies hat mich seither nicht mehr losgelassen und großteils autodidaktisch habe ich mich mich dann mit der Synoptik vertraut gemacht.

Da mich viele meiner Hobbys (Wandern, Fotografieren, Skifahren, Streuobstwiese, Rundfunkfernempfang…) in die Natur führen, bekomme ich die Wettererscheinungen häufig ungefiltert mit. Mitunter mehr, als mir lieb ist. Denn obwohl mich als Wetterfan Gewitter, Hagel und Schnee faszinieren, bin und bleibe ich eigentlich ein “Sonnenkind”. Vor fünf Jahren bin ich ins Team von Eifelwetter aufgenommen worden und erlebe die Zusammenarbeit als wunderbar befruchtend, inspirierend und effektiv. Mittlerweile entwickelt sich bei mir das Hobby allmählich zum Beruf, so dass ich nun doch die Leidenschaften Wetter und Radio/Journalismus miteinander verbinden kann.


© 2018 - Eifelwetter
Betreiber: Bodo Friedrich